• Instagram
  • Facebook

Von Anfang an war es uns wichtig, mit His Masterpeace die Missionsarbeit von Off Tu Mission in Uganda zu unterstützen, weil uns die Arbeit dort so am Herzen liegt. Claudia ist als Missionarskind in dieser Organisation aufgewachsen und ihre Eltern arbeiten auch heute noch vor Ort. Wir wissen, dass die Arbeit einen echten Unterschied macht und die Menschen dadurch eine Zukunft mit Perspektive Ewigkeit kennenlernen.

Pro verkauftem Teil spenden wir 2€ an Off Tu Mission. Mit diesen 2€ kann OTM 140 Kinder mit dem Evangelium erreichen – Wahnsinn, oder? Wir halten die Summe oben auf dieser Seite fest und aktualisieren sie mit jeder Bestellung, die wir erhalten. 

Ich kenne deine Werke. Siehe, ich habe vor dir eine geöffnete Tür gegeben, und niemand kann sie schließen;
denn du hast eine kleine Kraft und hast mein Wort bewahrt und meinen Namen nicht verleugnet.

Offenbarung 3,8

Foto 07.08.19, 16 51 01.jpg

„Uganda ist ein Land der Wärme – das warme Klima und die Herzlichkeit der Menschen waren Normalität für mich. Ich war 10 Monate alt, als meine Eltern im Jahr 1997 nach Uganda ausgewandert sind. Gott hat meine Eltern in die Mission berufen und ihnen die offene Tür nach Uganda gezeigt. Der Regionalbischof in Mukono unterstützte diese Vision und hat uns beim Start geholfen. Wir haben klein angefangen – ohne Strom, ohne fließendes Wasser und auch unsere Außentoilette war gewöhnungsbedürftig. Doch die Vision, die Gott uns aufs Herz gelegt hatte, war ganz klar: den Kindern in Uganda von Jesus erzählen! Meine zwei Brüder und ich waren oft bei den Einsätzen dabei, bis wir irgendwann selbst zur Schule mussten.

In den letzten 20 Jahren sind wir als Organisation sehr gewachsen. Mittlerweile haben wir ein Kinderheim mit fast 40 Kindern, drei Missionsstationen und ein Team von 41 Mitarbeitern. Wir haben erlebt, wie Gott uns immer versorgt hat und auch die Tür für das Evangelium offen gehalten hat. Uganda liegt mir so sehr am Herzen und ich bin froh, dass ich durch His Masterpeace die Möglichkeit habe, diese Arbeit zu unterstützen.“

CLAUDIA

UNSER HERZENSPROJEKT

Der Name "Off Tu Mission" leitet sich von den Anfangsbuchstaben des deutschen Namens Offene Tueren ab. Die Organisation ist in vier Hauptbereichen tätig: Nationale Schulevangelisation, Straßenkindereinsätze in der Hauptstadt Kampala, die eigene Schule: Off Tu Education Centre und das Kinderheim auf der Station in Mukono.

 

„Wir sind ein Missionswerk, das in Uganda mit Kindern zusammen arbeitet. Unsere Hauptaufgabe ist die Evangelisation in Schulen. Außerdem arbeiten wir mit Straßenkindern in wöchentlichen Einsätzen zusammen. Zusätzlich haben wir noch ein Kinderheim, in dem wir fast 40 Kindern ein Zuhause bieten dürfen, und eine Schule, in der wir Kinder bis zur 7. Klasse unterrichten können. Unsere Vision ist es, Menschen in Uganda das Evangelium zu verkünden und Kindern zu helfen.“ – Johann Nietsch (Gründer)

Die offizielle Website findest unter www.offene-tueren.org.

Für aktuelle Informationen kannst du auch die Instagram-Seite von OTM besuchen: @offtumission